Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V.
 Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V.

Rundschloss Oberpöllnitz

Das Rundschloss liegt im ostthüringischen Oberpöllnitz und ist eines von nur wenigen Rundschlössern weltweit. Es würde 1341 erstmals urkundlich erwähnt, als Rundbau mit kleinem Innenhof und verdankt seinem Namen diesem ungewöhnlichen, nahezu runden Grundriss.

Der Schlussstein über dem Eingangsportal kündet davon, dass das Rundschloss Oberpöllnitz 1414 erbaut und 1848 erneuert wurde. Das rührt daher, dass es seine heutige Form 1414 erreichte. Umfangreiche Umbau- und Modernisierungsarbeiten erfolgten um das Jahr 1620 durch Bernhard von Pöllnitz, der das Schloss von 1607 – 1628 in Besitz hatte. Bernhard von Pöllnitz, der berühmte Kursächsische Kanzler aus dem Haus Schwarzbach, hatte das Schloss 1607 wieder in den Besitz der Familie derer von Pöllnitz gebracht. Er war es, der die Burg in ein repräsentatives Renaissance-Schloss
umbaute. Im Obergeschoss mit Blickrichtung Süd-Südost befand sich der Rittersaal , der für repräsentative Zwecke um 1730 durch den neuen Rittergutsbesitzer Julius von Jobin modernisiert wurde.


Heute ist dieser Saal saniert und für Jedermann zur Mietung zugänglich.
Beim Eintritt in das Schloss gelangt man in das Foyer mit Holztreppe und kann durch ein rundbogiges Portal in den Innenhof blicken. Im Innenhof befinden sich 2 Treppentürme, welche die einzelnen Stockwerke erschließen. Der große Treppenturm hat eine achteckige Form und ermöglicht eine großartige Aussicht über das Umland.

Events


Auf Entdeckungsreise durch alte Gemäuer - Besucherführungen
Sich Geschichten erzählen und verborgene Orte zeigen lassen - unsere Führungen nehmen sie mit zu den Geheimnissen vom Rundschloss Oberpöllnitz. Es können jederzeit individuelle Führungen gebucht werden.


Speisen und Feiern in Räumen mit Geschichte

Feste und Festessen in den Sälen vom Rundschloss - das war einst dem Adel vorenthalten. Jetzt sind zwei zusammenhängende Sääle für alle offen.


Sagen Sie Ja zur Rundschlosshochzeit
Heiraten im bezaubernden Ambiente eines Schlosses - Wer träumt nicht davon? Bei uns werden Ihre Träume war! “Standesamtliche Hochzeiten sind heute möglich”


Tagungen
Egal ob Firmenfeiern oder “Corporate Events”, eine besondere Umgebung schafft besondere Momente. Unsere vielfältigen Räumlichkeiten bieten Jedem das passende Ambiente.


Kunst und Kultur
Ob Ausstellung, Lesung oder Multi-Media-Vortrag - Ihre Unterhaltung liegt uns am Herzen! Sie sind eingeladen unsere Vielseitigkeit zu erleben.


Märkte und Basare
Spazieren im Grünen, historisches Ambiente und viele kleine Kostbarkeiten finden sie auf unseren Märkten. Sie sind eingeladen zum Stöbern, Kosten und Erleben, aber auch zum mitmachen.

Anfahrt


Das Rundschloss liegt zentral im Ortskern von Oberpöllnitz, nur wenige Meter von der Oberpöllnitzer Kirche „St. Margaretha“ entfernt.
Autobahn A9 (München/Berlin) Ausfahrt 26 Richtung Triptis Ost/ Oberpöllnitz/ Im Kreisverkehr erste Ausfahrt (Döblitzer Weg)/Links abbiegen auf Alfred-Brehm-Straße /Links abbiegen auf Siedlerstraße

 

Kontakt

 

Udo Makurath
Rundschlossfreunde e.V.
Siedlerstrasse 4
07819 Triptis OT Oberpöllnitz
Tel: 036482 30442

Mail: info@rundschloss.de
www.rundschloss.de

Besucherzähler

Unsere Partner:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt