Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V.
 Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V.

Technisches Denkmal - "Historischer Schieferbergbau Lehesten"

Auf der Suche nach dem "Blauen Gold" in seltener Harmonie von Historie, Technik und Natur

 

Erfahren Sie während einer 1,5 stündigen Führung im Technischen Denkmal des Schieferparkes Lehesten wie Schiefer im Tagebau gewonnen, gefördert und in der historischen Spalthütte verarbeitet wird.

 

An Originalstandortendes Schieferberbaus erfahren Sie alles über die Entstehung, Gewinnung, Förderung (Pferdegöpelanlage) und Verarbeitung des Schiefergesteins (Doppelspalthütte) zu Dach – und Wandschiefer. Im Modelldorf kann man filigrane Schiefereindeckungen bestaunen. Zwei Geopfadrundwanderwege (4km und 700m) führen am „Schiefersee“ durch eine eindrucksvolle Haldenlandschaft (NSG/FFH).

 

Im Museum erwartet Sie die in Europa einmalige Göpelschachtanlange und weitere sehenswerte Dinge rund um den Schieferbergbau.

Führungszeiten:                                                    
April bis Oktober  
Montag Führung nur bei Voranmeldung
Dienstag-Freitag 10:00 Uhr und 13:00 Uhr  
Samstag/Sonntag/Feiertage 10:30 Uhr und 14:00 Uhr

 

Von November bis März sind Führungen nach Voranmeldung (ab 15 Personen) immer möglich.

Führungen am Schacht IV-Förderkomplex ebenfalls nur nach Voranmeldung!

Kontaktdaten:

 

Schieferpark Tourismus GmbH & Co. Thüringen KG

Staatsbruch 1

07349 Lehesten

 

Stiftung Thüringischer Schieferpark Lehesten

Staatsbruch 17

07349 Lehesten 

 

Tel.: 036653 26270 oder 036653 22515

 

E-Mail: Denkmal-Lehesten@t-online.de

Internet: www.schiefer-denkmal-lehesten.de

Besucherzähler

Unsere Partner:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt