Erlebniswelt Feengrotten

Thüringens Wunder tief im Berg


Die Geschichte der Feengrotten begann wie im Märchen: mit viel Glück, das jedoch hart erarbeitet werden musste, bevor die Mühen reich beschenkt wurden. Auf der Suche nach Gold, Silber und anderen begehrten Metallen fanden die Bergleute schließlich vor vielen Jahrhunderten ein gefragtes Gestein - den schwarzen Alaunschiefer. Im Laufe der Zeit verwandelte die Natur die unterirdischen Hohlräume in eine farbenprächtige Tropfsteinwelt, die jährlich tausende Besucher in ihren Bann zieht.

 

Täglich finden etwa alle 20 - 30 Minuten geführte Rundgänge durch das Schaubergwerk statt. Hier erfahren Sie viel Interessantes über den einstigen Bergbau, das Leben der Bergleute und die Entstehung der heutigen Feengrotten.

 

Lassen Sie sich verzaubern!

Bei Fragen erreichen Sie uns unter kundenservice@feengrotten.de oder Feenfon: 0 36 71 - 55 04 0!

www.feengrotten.de

 

Weitere Attraktionen:

 

Öffnungszeiten Erlebniswelt

 

Mai - 01. November

Feengrotten | Grottoneum | Feenweltchen - täglich 10:00 - 17:00 Uhr*
Führungen alle 15 - 20 Min. | 11:00 und 13:00 Uhr Kinderführung

 

02. November 2020 - 06. Januar 2021
Feengrotten | Grottoneum - täglich 11:00 - 15:30 Uhr*
Führungen alle 30 - 60 Min. | 13:00 Uhr Kinderführung

 

07. - 31. Januar 2021  geschlossen

 

Februar - April
Feengrotten | Grottoneum - täglich 11:00 - 15:30 Uhr*
Führungen alle 30 - 60 Min. | 13:00 Uhr Kinderführung

 

* Beginn der letzten Führung bzw. letzter Einlass in Grottoneum/Feenweltchen

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld

Telefon: +49 (0) 3671 55040
Fax: +49 (0) 3671 550440
E-Mail: kundenservice@feengrotten.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt